Outdoor router: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Freifunk Flensburg
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Allgemeines)
K (Rechtschreibfehler korrigiert, etc.)
Zeile 1: Zeile 1:
 
== Allgemeines ==
 
== Allgemeines ==
Um die massiven reichweiteverluste von indoorroutern zu umgehen bieten sich outdoorrouter an. Mit diesen sind auf sicht mindestens mehere hundert meter bei omni-antennen bzw mehere kilometer mit richtfunk-antennen [[Reichweite verbessern|reichweite]] zu erreichen.
+
Um die massiven Reichweiteverluste von Indoor-Routern zu umgehen, bieten sich Outdoor-Router an. Mit diesen sind auf Sicht mindestens mehrere hundert Meter bei Omni-Antennen bzw. mehrere Kilometer mit Richtfunk-Antennen [[Reichweite verbessern|Reichweite]] zu erreichen.
  
 
=== Kommerzielle Freifunk kompatible Outdoor-Router ===
 
=== Kommerzielle Freifunk kompatible Outdoor-Router ===
Zeile 6: Zeile 6:
 
{| class="wikitable"
 
{| class="wikitable"
 
|-
 
|-
! Router !! info
+
! Router !! Info
 
|-
 
|-
| | tp-link-cpe210 || 2,4ghz aktuelle hardware für richtfunk
+
| | tp-link-cpe210 || 2,4 GHz aktuelle Hardware für Richtfunk
 
|-
 
|-
| | tp-link-cpe510 || 5ghz aktuelle hardware für richtfunk
+
| | tp-link-cpe510 || 5 GHz aktuelle Hardware für Richtfunk
 
|-
 
|-
| | ubiquiti-nanostation-m2 || 2,4ghz etwas veraltet für richtfunk
+
| | ubiquiti-nanostation-m2 || 2,4 GHz etwas veraltet für Richtfunk
 
|-
 
|-
| | ubiquiti-nanostation-m5|| 5ghz etwas veraltet für richtfunk
+
| | ubiquiti-nanostation-m5|| 5 GHz etwas veraltet für Richtfunk
 
|-
 
|-
| | ubiquiti-unifiap-outdoor <span style="color:red;">ohne +</span> || 2,4ghz etwas veraltet für rundumfunk, kaum noch erhältlich, <span style="color:red;"> achtung nur version ohne + ist ff kompatibel</span>
+
| | ubiquiti-unifiap-outdoor <span style="color:red;">ohne +</span> || 2,4 GHz etwas veraltet für Rundumfunk, kaum noch erhältlich, <span style="color:red;">Achtung nur Version ohne + ist Freifunk kompatibel</span>
 
|}
 
|}
  
=== Selbstbau Outdoor Router ===
+
=== Selbstbau Outdoor-Router ===
leider gibt es derzeit keine fertigen kompatiblen [http://wiki.freifunk.net/Outdoor_Box Outdoor-Router] mit omniantennen. daher gibt es viele selbstbauvarianten die indoorrouter mit einem wasserdichtem gehäuse versehen.
+
Leider gibt es derzeit keine fertigen kompatiblen [http://wiki.freifunk.net/Outdoor_Box Outdoor-Router] mit Omni-Antennen. Daher gibt es viele Selbstbauvarianten, die Indoor-Router mit einem wasserdichtem Gehäuse versehen.
  
 
==== Beispiel-build: ====
 
==== Beispiel-build: ====
Zeile 46: Zeile 46:
 
|}
 
|}
  
hier mal das gehäuse mit einem 841n mit den antennen im gehäuse gelassen, ohne wasserdichte kabeldurchführungen und mit flachband cat5 kabel.
+
Hier mal das Gehäuse mit einem 841n mit den Antennen im Gehäuse gelassen, ohne wasserdichte Kabeldurchführungen und mit Glachband Cat-5-Kabel.
[[File:841N_OUTDOOR.jpg|thumb|none|alt=A 841n mit JS7650 | foto von tjanson ''[https://forum.freifunk.net/t/outdoor-router-basteln-in-aachen/4385/11 freifunkforum]''.]]
+
[[File:841N_OUTDOOR.jpg|thumb|none|alt=A 841n mit JS7650 | Foto von tjanson ''[https://forum.freifunk.net/t/outdoor-router-basteln-in-aachen/4385/11 freifunkforum]''.]]
 
   
 
   
  
Zeile 56: Zeile 56:
  
  
==== Tplink cpe210 Umbau auf Omni-antenne ====
+
==== TP-Link CPE210 Umbau auf Omni-Antenne ====
  
anstatt einen indoorouter umzubauen kann man als basis auch einen cpe210 nehmen. dieser hat 2 richtantennen die nach vorne strahlen. eine davon kann man durch eine omniantenne für nahbereichsversorgung ersetzen.
+
Anstatt einen Indoor-Router umzubauen, kann man als Basis auch einen CPE210 nehmen. Dieser hat zwei Richtantennen, die nach vorne strahlen. Eine davon kann man durch eine Omni-Antenne für Nahbereichsversorgung ersetzen.
  
 
[https://forum.freifunk.net/t/tp-link-cpe210-510/594/77 foto-anleitung]
 
[https://forum.freifunk.net/t/tp-link-cpe210-510/594/77 foto-anleitung]
 
[[File:Cpe210_omni.jpg|thumb|none|alt=A cpe210 mit omni.| foto von adorfer ''[https://forum.freifunk.net/t/tp-link-cpe210-510/594/77]''.]]
 
[[File:Cpe210_omni.jpg|thumb|none|alt=A cpe210 mit omni.| foto von adorfer ''[https://forum.freifunk.net/t/tp-link-cpe210-510/594/77]''.]]
 
[[File:Cpe210_omn2i.jpg|thumb|none|alt=A cpe210 mit omni.| foto von adorfer ''[https://forum.freifunk.net/t/tp-link-cpe210-510/594/77]''.]]
 
[[File:Cpe210_omn2i.jpg|thumb|none|alt=A cpe210 mit omni.| foto von adorfer ''[https://forum.freifunk.net/t/tp-link-cpe210-510/594/77]''.]]

Version vom 10. Juni 2015, 17:37 Uhr

Allgemeines

Um die massiven Reichweiteverluste von Indoor-Routern zu umgehen, bieten sich Outdoor-Router an. Mit diesen sind auf Sicht mindestens mehrere hundert Meter bei Omni-Antennen bzw. mehrere Kilometer mit Richtfunk-Antennen Reichweite zu erreichen.

Kommerzielle Freifunk kompatible Outdoor-Router

Router Info
tp-link-cpe210 2,4 GHz aktuelle Hardware für Richtfunk
tp-link-cpe510 5 GHz aktuelle Hardware für Richtfunk
ubiquiti-nanostation-m2 2,4 GHz etwas veraltet für Richtfunk
ubiquiti-nanostation-m5 5 GHz etwas veraltet für Richtfunk
ubiquiti-unifiap-outdoor ohne + 2,4 GHz etwas veraltet für Rundumfunk, kaum noch erhältlich, Achtung nur Version ohne + ist Freifunk kompatibel

Selbstbau Outdoor-Router

Leider gibt es derzeit keine fertigen kompatiblen Outdoor-Router mit Omni-Antennen. Daher gibt es viele Selbstbauvarianten, die Indoor-Router mit einem wasserdichtem Gehäuse versehen.

Beispiel-build:

Teil Preis ca
Verteilerdose 190x145x70 "JS7650"4 6€
3 Stück Kabeldurchführungen M201 2€
10m cat5e 7€
poe cat5 injektor/extraktor 7€
1/2 Stick Heißkleber 1€
tp-link 841nd 20€
Gesamtkosten : 43€

Hier mal das Gehäuse mit einem 841n mit den Antennen im Gehäuse gelassen, ohne wasserdichte Kabeldurchführungen und mit Glachband Cat-5-Kabel.

A 841n mit JS7650
Foto von tjanson freifunkforum.


Quellen:


TP-Link CPE210 Umbau auf Omni-Antenne

Anstatt einen Indoor-Router umzubauen, kann man als Basis auch einen CPE210 nehmen. Dieser hat zwei Richtantennen, die nach vorne strahlen. Eine davon kann man durch eine Omni-Antenne für Nahbereichsversorgung ersetzen.

foto-anleitung

A cpe210 mit omni.
foto von adorfer [1].
A cpe210 mit omni.
foto von adorfer [2].